Blog zu den Themen Webentwicklung, technisches Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung

WordPress Plugin: Alte Blogartikel nicht aus den Augen verlieren

Kurzes Vorwort: Diese Woche habe ich mir endlich mal die Zeit genommen, am spannenden Projekt Webmaster Friday von Martin Mißfeldt teilzunehmen. Dies hatte ich bereits seit längerem auf dem Schirm, aber entweder war die Woche zu vollgestopft mit wichtigen Aufgaben oder das ausgeschriebene Thema lag mir einfach nicht. In dieser Woche habe ich jedoch gleich einen Bezug zum Thema gefunden und möchte mich somit beteiligen. Die Fragestellung von Martin lautet wie folgt: Das Blog-Archiv – ungenutztes Potential?

Kurze Stellungnahme zum Thema Blog-Archiv

Um es kurz zumachen: Das Thema ist ja bereits seit Donnerstag bekannt und es sind schon einige hochwertige Artikel zum Thema Blog-Archiv eingegangen. Viele davon spiegeln absolut meine Meinung wieder und geben einen detaillierten Überblick, wie man das eigene Blog-Archiv am besten für Besucher und Suchmaschinen optimiert. Peer Wandiger geht beispielsweise näher auf sogenannte Sneeze Pages ein, Marcel Wieser erklärt, warum Crosslinking wichtig ist und Mella von nachsitzen.org beklagt sich über mangelnde Motivation. In genau diesem Artikel fällt auch folgender Satz:

„Eigentlich sollte ich alte Artikel regelmäßig promoten. […] Eigentlich. Denn meist fehlt hierzu die Zeit und ganz ehrlich die Lust.“

Dieses Problem kenne ich. Gute ältere Artikel verliert man häufig einfach aus den Augen, weshalb sie im Blog-Archiv vor sich hinschmoren und vergebens auf neue Besucher warten. Dabei habe ich schon häufig gemerkt, wenn man einen älteren Artikel über Twitter, Facebook & Co. teilt, kann auch dieser durchaus für Aufsehen sorgen.

Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, meinen Einstieg beim Webmaster Friday vollziehe ich mit einem Blog-Artikel der etwas anderen Art: Ich habe ein WordPress Plugin entwickelt, welches Blog-Betreibern hilft, alte Schätzchen neu zu promoten.

Der WordPress Archive Reminder

Das Plugin mit dem Namen Archive Reminder zeigt sich nach erfolgreicher Installation als Widget auf der WordPress Admin-Dashboard-Oberfläche. Dort erhält man jeden Tag auf’s Neue einen Zufallsartikel aus dem Blog-Archiv. Diesen kann man von dort direkt per Twitter, Facebook, XING oder T3N-Button mit seinen Freunden und Fans teilen.

Auf meinem Blog präsentiert sich das Widget heute beispielsweise wie folgt.

Bugs, Feedback, Lob & Kritik bitte wie immer direkt in den Kommentaren – ich freue mich auf Reaktionen! :)

Zum Download

Der Download des Plugins läuft übrigens über paywithatweet. Dies bedeutet, ihr müsstet über Twitter oder Facebook einmal auf diesen Artikel aufmerksam machen. Wer dort keinen Account besitzt, kann sich natürlich gerne direkt bei mir melden.

Dieser Artikel wurde am 25.09.2011 veröffentlicht

Wer schreibt hier?

Torben Leuschner - Webentwickler

Hi, ich bin Torben und baue leidenschaftlich gerne Webseiten. Also habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin seit 2008 als Webentwickler Selbständig tätig. Obwohl ich schwerpunktmäßig für Kunden arbeite habe ich auch sehr viel Freude an der Realisierung eigener Projekte. Daraus resultierend hat sich eine große Affinität zu den Themen Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung entwickelt. Gelegentlich schreibe ich auf Twitter, viel aktiver bin ich allerdings auf Facebook. Gerne können wir uns dort vernetzen!

Wie stehst du dazu?

  1. Hey Torben,

    absolut starke Idee. Ich mache es im Moment immer manuell, wenn ich mal am durchforsten bin und klicke dann mal schnell den Tweet-Button. Den Schritt kann ich mir wohl zukünftig sparen.

    Beste Grüße

  2. Hey, erst mal vielen Dank für die Erwähnung und gleich nochtmals vielen Dank für dieses Plugin- werde ich gleich mal installieren, denn wenn Du schon eine Lösung für mein Problem präsentierst……

    Mella

  3. Hallo ihr beiden und vielen Dank,

    mich würde noch interessieren, ob bei euch alles einwandfrei funktioniert hat? Schließlich gab es für das Plugin vorher keine Beta-Tester ;-)

    Viele Grüße
    Torben

  4. Hab das Plugin zwar noch nicht ausprobiert, könnte mir aber vorstellen dass es hilfreich wäre Artikel per Blacklist von der Auswahl zu entfernen. Es wäre zum Beispiel ziemlich sinnlos einen Artikel über etwas aktuelles von vor einem Jahr nochmal zu promoten.

    • Hallo Simon,

      da hast du Recht.
      Eventuell wäre ein Button im Widget sinnvoll, mit dem man diesen Artikel dauerhaft verstecken könnte. Werde ich bei Zeiten integrieren :)

      Viele Grüße,
      Torben

  5. Hi Torben,
    in zwei Blogs aktiviert, funktioniert einwandfrei, bis auf:
    Wunschliste:
    Facebook Share verlankt Facebook eine Gruppe. Wenn ich aber mit allen teilen möchte? Geht nicht. Bin ich zu blöd oder liegt hier ein Bug vor?
    Blacklist finde ich gut, kann aber auch ohne leben, denn so tweete ich zwar nicht täglich, doch aber regelmäßig und es wird nicht zuviel.

    Wie ist es eigentlich, gibt es pro Tag einen vorgeschlagenen Artikel oder bei jeder Aktuallisierung?

    Google+ Button wäre noch cool.

    Ansonsten, vielen lieben Dank, ein klasse Plugin, über das ich bei Gelegenheit auch mal bloggen werde.

    Mella

    • Hallo Mella,
      danke für dein Input!

      1.) Beim Facebook Share-Button habe ich ehrlich gesagt einen Einfluss. Normalerweise müsste es möglich sein, den Artikel auch public zu teilen. Vielleicht ist da aber auch bei Facebook etwas kaputt gegangen, wäre ja nicht das erste Mal…

      2.) Es gibt einmal am Tag einen neuen Zufallsartikel. Habe ich als sinnvoller empfunden als bei jeder Aktualisierung. Ausnahme: Nach dem Schreiben eines neuen Blog-Artikels wird aus technischen Gründen ebenfalls aktualisiert.

      3.) Google+ Button? Wie konnte ich den vergessen? Habe schon die ganze Zeit gedacht; irgendwas fehlt da doch noch ;-)

      Viele Grüße,
      Torben

  6. Hallo,
    habe auch dein Plugin installiert. Macht einen guten Eindruck und warte auf weitere Funktionen.

    Als Vorschlag:
    1. Wenn mir ein Artikel vorgeschlagen wird, den ich nicht puschen möchte, sollte man mit einem Klick den nächsten Vorschlag bringen. Ich weiß das geht auch mit aktualisieren der Seite F5.
    2. Eine Anzeige ob der Beitrag schon einmal oder wie oft gepuscht wurde.
    3. Wie oben schon erwähnt einen Google+ Button
    4. Habe die Seite mehrmals aktualisiert und nur Themenvorschläge aus Januar erhalten! Wünschenswert wäre hier eine breitere Streuung

    Werde das Plugin installiert lassen und weiter nutzen.

    PS: Dein Theme gefällt mir. Hast Du nähere Infos dazu für mich?

    Danke dafür
    Jochen

    • Hallo Jochen,
      vielen Dank für dein ausführliches Feedback.

      Zu den Punkten:
      1. So ein Button wird wahrscheinlich zeitnah integriert. Übrigens: Wie gesagt aktualisiert sich der Beitrag nicht per F5, sondern nur einmal täglich!
      2. Mal schauen was sich da machen lässt. Will eigentlich nicht mit so vielen Datenbankabfragen arbeiten um das System smart zu halten.
      3. G+ Button ist bereits integriert und wird mit der nächsten Version veröffentlicht.
      4. siehe Punkt 1.

      Zum Theme:
      Das Theme stellt eine komplette Eigenentwicklung dar. Grafik von Johannes Kempf und Code von mir… :)

      Viele Grüße,
      Torben

      • Danke für Deine Rückmeldung.

        Mit jedem aktualisieren F5 erhalte ich einen anderen Beitrag, so z.B. vom 27.01.2011, 22.01.2011, 19.01.2011 oder 15.01.2011. Alle sind vom Januar und sollte breiter gefächert sein. Firefox 6.0.2

        Auf weitere Updates freue ich mich und hatte bis jetzt keine Probleme.

        Jochen

  7. Morgen Torben,
    ich habe noch ein wenig getestet:
    Im Firefox geht weder gefält mir noch senden. Im Safari mit gefällt mir kein Problem, im Chrome auch nicht.
    Bei allen funktioniert das mit dem Senden nur, wenn ich eine Gruppe hätte. Doch diese anzulegen war ich zu faul.

    Vielleicht helfen Dir diese Angaben ein wenig. Ansonsten ein tolles Plugin, Welches viel Arbeit erspart!

    Mella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *