Blog zu den Themen Webentwicklung, technisches Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung

Rich Snippets: Event Informationen in die SERPs bringen – Teil 3

Heute geht es endlich weiter mit der Artikelserie Rich Snippets. Im ersten Teil ging es um die Grundlagen im Umgang mit Mikroformaten, im zweiten Teil brachten wir Sterne-Bewertungen in die SERPs. Heute soll es um ein anderes spannendes Thema gehen: Informationen, Termine und Orte zu Events oder Veranstaltungen lassen sich ebenfalls sehr einfach in die Google Suchergebnisse bringen.

Bei den Sterne-Bewertungen ging es noch rein darum, die Sichtbarkeit innerhalb der SERPs und damit auch die CTR auf das eigene Ergebnis zu steigern. Natürlich bergen auch Event Informationen, die in die Suchergebnisse integriert werden diesen Vorteil, wie der folgende beispielhafte Screenshot zeigt.

Darüber hinaus bieten sie sowohl für Besucher als auch für Webseitenbetreiber durch eine direkte Verlinkung auf das Event weitere entscheidende Vorteile. Der Besucher spart sich durch die direkte Einstiegsmöglichkeit auf die Zielseite eine zusätzliche Übersichtsseite und somit schneller ans Ziel, was man durchaus als ein Pluspunkt für die Usability verzeichnen kann.

Der Webseitenbetreiber profitiert natürlich ebenfalls von der direkten Verlinkung. Bei der richtigen Verwendung der Event-Informationen lässt sich mit Sicherheit die Konversion-Rate steigern und ein Absprung des Besuchers wird unwahrscheinlicher.

Events in den SERPs? So gehts!

Das folgende Video-Tutorial demonstriert, wie einfach es ist, Event-Informationen auf der eigenen Webseite in die Google Suchergebnisse zu bekommen. Wie immer sollte man sich die native HD-Variante auf Youtube anschauen.

Verwendeter Quellcode

Folgendes HTML5-Dokument wurde verwendet:

Im Video verwendete Tools und weiterführende Informationen

Die Auswirkungen auf die CTR

Ich habe in den letzten Videos immer mal wieder behauptet, die Einbindung von Rich Snippets würde sich positiv auf die CTR in den SERPs auswirken. Dieser Eindruck entstand allerdings nur auf subjektiver Basis. Umso erfreuter bin ich, dass mich Nicolas Sacotte von activetraffic in einem Kommentar zum letzten Video-Tutorial auf einen Gastbeitrag von ihm zum Thema Rich Snippets hingewiesen hat, auf den ich an dieser Stelle sehr gerne verlinke.

Dort spricht er von einer Steigerung der CTR um teilweise 200%, welche er mit Screenshots und weiterführenden Informationen belegt. Aber lest selbst… :)

Dieser Artikel wurde am 23.02.2012 veröffentlicht

Wer schreibt hier?

Torben Leuschner - Webentwickler

Hi, ich bin Torben und baue leidenschaftlich gerne Webseiten. Also habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und bin seit 2008 als Webentwickler Selbständig tätig. Obwohl ich schwerpunktmäßig für Kunden arbeite habe ich auch sehr viel Freude an der Realisierung eigener Projekte. Daraus resultierend hat sich eine große Affinität zu den Themen Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung entwickelt. Gelegentlich schreibe ich auf Twitter, viel aktiver bin ich allerdings auf Facebook. Gerne können wir uns dort vernetzen!

Wie stehst du dazu?

  1. Hallo Torben,

    schön, dass du das behandelst. Habe vor beim ONB-Projekt später auch Rich-Snippets zu verwenden, wenn du bis dahin alle abgehandelt hast, muss ich mich da nicht selbst drum kümmern, sondern kann entspannt deine Videos schauen.

    Also weiter so, gefällt mir ;)

    Gruß
    Simon

      • Alles, was man in irgendeiner Form im E-Commerce verwenden kann. Wenn ich es genau wüsste, also nachgeschaut hätte, müsste ich ja nicht mehr das Video schauen :D

  2. Hallo Torben, guter und sehr informativer Artikel, der sich zügig „aufsaugen“ lässt. Ich werde Deine Tipps bei meinem nächsten Webprojekt berücksichtigen und meine eigenen Erfahrung bezüglich der CTR machen. Ich hoffe, dass ich dann auch so wie Nicolas von traumhaften Steigerungsraten von 200% berichten. Ich bin gespannt darauf, was Du als nächstes beleuchtest. LG, Norman Schwaneberg

  3. Super Hinweis und toll erklärt. Da wir sowieso gerade für unser neues Portal eine Möglichkeit schaffen wollen, auch Events und Veranstaltungen mit anzugeben, kann das Tutorial uns sicher hilfreich sehen für die SEO. Gleich mal gebookmarkt für die spätere Implementierung. Danke für das teilen :)

  4. Ich hab mal mit meinem WordPress Blog ein bisschen mit den Rich Snippets für Events und Musik experimentiert. Musik klappt noch nicht in der Google suche obwohl das Testing Tool keine Fehler zeigt. Wisst ihr warum? Bei dem Lady Gaga Beispiel von Google und Myspace funktioniert das bei mir auch nicht?

    Events funktionieren super. Hier meine Codebeispiele und Tests in einem Piratepad: http://bit.ly/zsWIF2

  5. Hallo Torben,

    habe deine ganze Reihe komplett mit verfolgt und durch gelesen. Ich würde nun auch gerne mein glück mit Rich Snippets versuchen. Ich habe schon mit einem WordPress Plugin eine bewertung in meine Posts gemacht die von Google erkannt werden. Aber ich würde gerne für meine Startseite solche Rich Snippets verwenden. Ich habe einen ganz normalen Blog und will google nicht vor den Kopfstossen. Ich weiss nicht wie ich meinen Blog deklarieren soll. Ich kann ja schlecht wie von dir in „Teil 2“ beschrieben als Produkt angeben oder?

    Würde mich sehr über eine antwort freuen!

      • Hallo Torben,

        also eigendlich möchte ich so wie oben im Beispiel bei meiner Startseite 4,5 Sternchen haben und 11 Bewertungen abgeben.

        Wie gebe ich dann sowas ein? Sorry für meine fragerrei :)

        Hoffe du kannst mir helfen.

        • Hallo Simon,

          naja, dabei handelt es sich ja um keine Bewertung eines Produkts, sondern die Bewertung deiner Webseite.

          Also wäre, wie du schon angemerkt hast, ein itemscope vom itemtype ‚Product‘ nicht korrekt.

          Die Lösung ist der itemtype ‚WebPage‘. Dieser bietet ebenfalls Kindelemente vom Type ‚AggregateRating‘ an.
          Die Spezifikationen zu diesem itemtype findest du unter http://schema.org/WebPage

          Viele Grüße,
          Torben

  6. Hallo Torben,

    vielen Dank für diese Serie. Was mich zur Verzeiflung bringt ist, wie binde ich da ordentlich in WordPress-Artikeln ein ? Da bastel ich seit ein paar Stunden nun erfolglos rum.

  7. Interessant wäre eine Auswertung, welche rich snippets die höchste Steigerung der CTR bringen. Ich würde mal spontan auf reviews tippen!

  8. Vielen Vielen Dank, Hab schon ewig nach sowas gesucht. Für meine Bundesliga Quoten Seite ist das genau das richtige. Da ich so immer die Aktuellen Bundesliga Spiele als Rich Snippets eintragen kann. Wie sich das mit der click Steigerung verhalten wird ist noch unklar, es schaut aber schon sehr gut aus.

  9. Hallo Torben viel Dank für Deinen Post über die Rich Snippets. Google hat vor kurzem in einem Webmaster Central Hangout verlauten lassen das Rich Snippets nur Angezeigt werden wenn Google die gewünschte Seite auch als ein der besten Seiten zum Thema wertet. Viele Grüße Philip

  10. Hallo Torben,

    vielen Dank für den Beitrag. Ich bin gerade am rumfummeln, wie ich den Ort auch noch hinter die URL bekomme, so wie in den Beispiel von Mario Barth, komme aber nicht dahinter. Hast Du mir noch einen Tipp?

    Vielen Dank
    Hans-Joachim

  11. hallo torben,
    ich bin ein newbie was seo ect.. betrifft und begeister von deiner site. so, meine frage ist zu den rich snippets lautet: kann ich das auch für meine site nehmen und nur meine website bewerten lassen?, also bei facebook alle einladen und mich bewerten lassen und wenn ja wo machen die das. habe eine g+ unternehmenssite (onepage). falls ich mich unklar ausdrücke bitte ich das zu verzeihen.
    lg. joachim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.